Amt für Wirtschaftsförderung

Homezurück

Beschreibung:

Das Amt für Wirtschaftsförderung ist in die Abteilung Wirtschaft und  Finanzen integriert. Kommunale Wirtschaftsförderung hat die Aufgabe, durch die Schaffung bzw. Verbesserung der Standortbedingungen für die Wirtschaft das wirtschaftliche und soziale Wohl der Bevölkerung in der Stadt zu sichern und zu steigern. Vorrangig ist damit die Aufgabenstellung verbunden, Rahmenbedingungen zu setzen, die eine erfolgreiche unternehmerische Betätigung ermöglichen. Ziel ist damit, die harten und weichen Standortfaktoren positiv zu beeinflussen. Insoweit ist kommunale Wirtschaftsförderung auch Querschnittsaufgabe, eingebunden insbesondere in die städtische Entwicklungsplanung.

Im wesentlichen beinhaltet Wirtschaftsförderung 3 Maßnahmen:

  1. Beeinflussung von Standortentscheidungen.
  2. Die Schaffung von Arbeitsplätzen.
  3. Die Steigerung der Produktivität der Wirtschaft.

Adresse:

Stadtverwaltung Neumarkt i.d.OPf.

Amt für Wirtschaftsförderung

Untere Marktstr. 14

92318 Neumarkt i.d.OPf.

Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr - 13.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Dienstleistungen:

Mitarbeiter:

zurück